Zu Beginn eines jeden Schuljahres, Mitte September, beginnen mit dem Beginn der deutschen Schulen die Einschreibungen für den mutterstprachlichen Unterricht - TEG

Bei der Einschreibung füllen die Eltern den Antrag und das Programm für die deutsche Schule aus, um ein für die meisten Schüler geeignetes Programm zu erstellen.

Die Anmeldung für das SJ 2020/21 erfolgt online: https://forms.gle/KPJkdfuxyPVsN6DP6.

Außerdem sind folgende Unterlagen vor Beginn der ersten Unterrichtsstunde unterschriebenen einzureichen - entweder in elektronischer Form beim Verein (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder auf Papier bei der Anmeldung oder bei der Lehrerin:

  1. DSGVO Einwilligungserklärung (20200912_Einwilligungserklärung-DSGVO.pdf)
  2. Gesundheitsbestätigung (20200912_Gesundheitsbestätigung.pdf)
  3. Geburtsurkunde von deutschenoder griechischen Behörden bei Erstanmeldung

ΒΙΤΤΕ BEACHTEN: Ohne dass diese Unterlagen eingereicht sind, ist die Teilnahme am Unterricht nicht möglich!

Ebenso muss im Vorfeld die Teilnahmegebühr für den Unterricht entrichtet werden. Diese beinhaltet die Aushändigung der Lehrmittel und ermöglicht auch die Teilnahme am Griechischen Tanzunterricht (aktuelle Corona-bedingt auf Eis) sowie an den Schulfesten.

Unter Berücksichtigung der Corona-VO und der Hygienehinweise des Kultusministeriums ist im SJ2020/21 folgendes zu beachten:

  • Ihr Kind darf nur gesund zum Unterricht kommen (vgl. Gesundheitsbestätigung).
  • Ihr Kind darf nur den für die Klasse vorgesehenen Ein- und Ausgang nutzen.
  • In den Gängen und auf dem Weg in die Schule herrscht Maskenpflicht.
  • Eine Durchmischung der Jahrgangsstufen/Gruppen muss ausgeschlossen werden, um lnfektionsketten nachvollziehen zu können.

Die Tage, Zeiten, Ort der Registrierung und Höhe der Gebühren werden Anfang September bekannt gegeben.

Weitere Infos: